Import eines Hot Wallet Seed in Trezor

Home Foren Trezor Wallet Import eines Hot Wallet Seed in Trezor

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von admin.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #3283
      admin
      Mitglied
      Up
      0
      Down
      ::

      Hallo zusammen,

      da dieses Thema wiederholt in diesem Subreddit angesprochen wurde, haben wir uns entschlossen, es zu behandeln und zu erklären, **warum der Import eines Seed einer Hot Wallet in Trezor keine empfohlene Praxis ist**.
      Der Zweck von Trezor und jeder anderen Hardware-Wallet ist es, Ihre privaten Schlüssel (repräsentiert durch einen Recovery-Seed) sicher aufzubewahren, was bedeutet, dass **die privaten Schlüssel immer in einer offline, nicht-digitalen Umgebung gespeichert sind**. Das ist wichtig, denn jeder, der Zugang zu Ihren privaten Schlüsseln hat, kann Ihr Geld auch ohne Zugang zu Ihrem physischen Trezor-Gerät ausgeben (es sei denn, Sie verwenden keine [passphrase](https://wiki.trezor.io/Passphrase)).

      *(Lesen Sie unseren Artikel darüber, wie das Saatgut auf Trezor erstellt wird, wenn Sie an einem technischen Einblick interessiert sind:* [*https://wiki.trezor.io/Seed*](https://wiki.trezor.io/Seed)*)*

      Wenn Sie hingegen einen Seed haben, der von einer Hot Wallet (sei es Metamask, MyEtherWallet oder eine andere) generiert wurde und den Sie in Trezor importieren möchten, sollten Sie davon ausgehen, dass der Seed bereits kompromittiert ist, da er online generiert und gespeichert wurde.
      **Der Import eines solchen Seeds zu Trezor würde daher den Zweck der Verwendung einer Hardware-Wallet zunichte machen**. Was Sie tun sollten, ist, ein neues Seed mit Trezor zu erstellen und Ihr Guthaben darauf zu übertragen.

      Viele Münzen können direkt in unserer [Trezor Suite](https://suite.trezor.io/) App verwendet werden, wo Sie Empfangsadressen für BTC, ETH (gilt auch für alle ERC20-Token) und viele andere erhalten können (siehe folgende Liste [https://trezor.io/coins/](https://trezor.io/coins/) und in der Spalte „Wallets“ sehen Sie, welche Münzen und Token in der Trezor Suite verwendet werden können).
      Wenn Sie Münzen oder Token besitzen, die nicht direkt in der Trezor Suite App verwendet werden können, finden Sie eine kompatible Wallet in der Spalte „Wallets“ neben der Münze Ihrer Wahl. Jede dort aufgeführte Wallet ist in Trezor integriert, was bedeutet, dass Ihr Trezor Ihre privaten Schlüssel immer noch sichert, wenn Sie auf die Wallet zugreifen, indem Sie Ihren Trezor mit ihr verbinden.

      Sobald Sie eine Empfangsadresse für jeden Coin oder Token haben, den Sie auf die Trezor übertragen möchten, können Sie zu Ihrer Hot Wallet zurückkehren und die Übertragung von dort aus starten.
      Obwohl jede Transaktion von Ihrer Hot Wallet zu Trezor die [transaction fees](https://wiki.trezor.io/Fee) kostet, ist dies die einzige Möglichkeit, Ihr Geld wirklich durch eine Hardware-Wallet zu schützen.

      Ich hoffe, Sie finden es hilfreich!

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Zur Werkzeugleiste springen