Nach einer Betäubung eine Entscheidung und eine Frage! Können Sie mir dabei helfen?

Home Foren Trezor Wallet Nach einer Betäubung eine Entscheidung und eine Frage! Können Sie mir dabei helfen?

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Monaten von admin.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #3058
      admin
      Mitglied
      Up
      0
      Down
      ::

      Hallo an alle,

      Gestern wurde ich betrogen und verlor den ersten ETH-Betrag, den ich in mein Metamask-Wallet geschickt habe.

      Es war ziemlich schlimm, aber das Gute daran ist, dass ich schon früh erkannt habe, dass ich vielleicht eine harte Wallet brauche. Und ich denke darüber nach, mir eine von Trezor zu besorgen.

      ABER, die Sache ist die…

      Ich lebe in einem Land, in dem die Trezor-Website nicht liefert. Ich kann viele Angebote für eine neue Trezor-Wallet online auf e-Commerces hier finden, aber ich bin besorgt über diese Möglichkeit:

      ——— Der Verkäufer öffnet die Wallet, kopiert die darauf registrierte Seed-Phrase, verpackt sie neu und schickt sie mir. Ein paar Wochen später benutzt er/sie die Seed-Phrase, um auf mein Konto zuzugreifen und alles zu stehlen ——–

      Ist dies wirklich möglich? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit zu sehen, ob das Gerät vorher eingeschaltet war?

      Herzlichen Dank!

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Zur Werkzeugleiste springen