Bösartiges Skript in Trezor-Windows-Anwendung gefunden

Home Foren Trezor Wallet Bösartiges Skript in Trezor-Windows-Anwendung gefunden

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 10 Monaten von admin.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #4397
      admin
      Mitglied
      Up
      0
      Down
      ::

      Mein Kaspersky-Virenscan hat in der Trezor-Windows-Anwendung (Version 23.6.1) eine JavaScript-Datei gefunden, die als bösartig eingestuft wurde. Ich habe sie unter Quarantäne gestellt, was die Anwendung natürlich unbrauchbar machte, also habe ich sie auf der Trezor-Website erneut heruntergeladen. Beim erneuten Virenscan wurde dieselbe Datei gefunden, und es wurde vorgeschlagen, sie erneut in Quarantäne zu stellen… Die Datei heißt Hoax.js.extmsg und befindet sich im Ordner Resources. Kasp beschrieb sie auch als _postinstall.js-Datei. Ich weiß, dass ich auf die richtige Trezor-Website gegangen bin, also ist sie entweder nicht bösartig, oder es gibt einen Virus, der das Skript in diesen Ordner einpflanzt, was unwahrscheinlich ist. Wenn jemand eine Idee hat, lassen Sie es mich bitte wissen.

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Zur Werkzeugleiste springen