Ich glaube, auf meinem PC befindet sich Malware, aber ich kann mir keinen neuen leisten und ihn nicht löschen. Würde Trezor helfen?

Home Foren Trezor Wallet Ich glaube, auf meinem PC befindet sich Malware, aber ich kann mir keinen neuen leisten und ihn nicht löschen. Würde Trezor helfen?

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 10 Monaten von admin.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #3090
      admin
      Mitglied
      Up
      0
      Down
      ::

      Nehmen wir an, ich befinde mich in dieser Situation: Mein PC ist voller Müll und ich traue ihm nicht, also nehmen wir an, dass meine Metamask-Seed-Phrase bereits durchgesickert ist.

      Wenn ich nun eine Trezor kaufe und sie mit dieser kompromittierten Metamask-Geldbörse verbinde, bin ich dann zu 100 % sicher? Oder welche anderen Gefahren bleiben?

      So wie ich es verstehe, können sie, sobald ich meine Metamask-Wallet mit meiner Trezor verknüpft habe, meinen Metamask-Seed verwenden, um meine Wallet an anderer Stelle wiederherzustellen, aber das nützt nichts, denn von dem Moment an, in dem ich meine Trezor verknüpft habe, müsste jede einzelne Transaktion durch meine Genehmigung über die Trezor laufen … Oder?

      Besteht hier noch irgendeine Gefahr? Zum Beispiel… Vielleicht programmiert der Hacker einen Bot, der versucht, eine gestohlene Transaktion zu tätigen, und zwar genau dann, wenn ich meine legalen Transaktionen tätige, um mich dazu zu bringen, sie zur gleichen Zeit zu genehmigen? – Welche anderen Gefahren könnte es geben?

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Zur Werkzeugleiste springen