Ist das gespeicherte Saatgutbit flip-resistent?

Home Foren Trezor Wallet Ist das gespeicherte Saatgutbit flip-resistent?

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Monaten von admin.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #4592
      admin
      Mitglied
      Up
      0
      Down
      ::

      Hallo, ich bin CS-Student mit Grundkenntnissen über C/C++, Speicher, Zeiger, Hardware, Verschlüsselung usw. Ich habe einige eher technische Fragen. Ich habe versucht, in den Code auf github zu schauen, aber war nicht in der Lage zu finden, was ich gesucht habe, weil ich nicht verwendet, um in riesigen OSS Repos zu suchen.

      Wie wird der Seed in Trezor (One / T) eigentlich gespeichert?

      Ist der 128/256-Bit-Schlüssel tatsächlich im Flash-Speicher gespeichert? Wenn ja, ist der Schlüssel mit einem Fehlerkorrekturcode verschlüsselt, wie CRC, um Bitflips zu verhindern. Was wäre, wenn ein Bitflip passiert, wenn der Trezor zum Beispiel auf einem Flughafen geröntgt wird?

      Oder wird er auf andere Weise gespeichert (z. B. 12/24 Indizes in einer 2048 Wörter langen Liste). Wenn ja, ist diese Methode bit-flip-resistent?

      ​

      Vielen Dank für die Antwort.

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Zur Werkzeugleiste springen