Phishing mit gefälschten Token in Trezor Desktop

Home Foren Trezor Wallet Phishing mit gefälschten Token in Trezor Desktop

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Monaten von admin.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #4608
      admin
      Mitglied
      Up
      0
      Down
      ::

      Ich habe gerade einige DAIs verloren, weil ich sie an einige gefälschte Adressen geschickt habe, die von einem Betrüger generiert wurden. Das funktioniert so: Sie erstellen gefälschte Token, in meinem Fall auch DAI genannt (Bildunterschrift unten), und stellen die letzte Transaktion, die ich an eine ähnliche Zieladresse getätigt habe, mit denselben 4-5 Zeichen am Anfang und Ende nach.

      [I have three \\“DAIs\\“ in my wallet](https://preview.redd.it/0jl27zah40pb1.png?width=1704&format=png&auto=webp&s=fc73e9c4b8ec1ed6e2b802b724a033061b1562b5)

      Ich hatte es eilig (ich weiß) und habe gerade einen nicht zu vernachlässigenden Betrag an das „falsche“ Ziel geschickt, weil ich aus der Transaktionsregistrierung in Trezor Desktop kopiert habe.

      Gibt es überhaupt einen Plan, diese Token zu verstecken, ein Adressbuch einzuführen oder einfach nur das Rauschen zu verbergen? Es ist schwer zu glauben, dass wir immer noch mit solchem Rauschen in der App zu tun haben.

      Ich bin sicher, dass Sie bereits über Lösungen nachgedacht haben, aber bitte, tun Sie etwas.

      ​

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Zur Werkzeugleiste springen